KMU-INNOVATION: Innovationsplattform für KMU

Kredit-Portal für Selbständige

Offshore Software Outsourcing

Rangliste bester
Online-Kredite

KMU-INNOVATION

Home
Einführung
Innovation-Check
Erfolgs-Evaluation

Marktplatz-Innovation

Kooperationsbörse
KMU-Jobbörse
Knowledge-Shop
Innovations-Bestseller
ebay Marktplatz

Technologie-Management

TM Konzept
Technologie-Tracking
Technologie-Adaptation
Technologie-Transfer
Technologie-Support

Technologie-Marketing

F&E-Management
Technologie-Profitcenter
Spin-off Chance
Corporate Governance

Venture Management

I&V Konzept
Business-Planning
Prototyping
Corporate Partnering
Financing
R&D Venture Management

Erfolg durch Partnering

EU-Projekte
Offshore-Software Partner
Partnering

Franchising

Selbständigkeit
Franchisenehmer gesucht!
Franchise-Angebote
Marktexpansion
Franchising-FAQs

Corporate & Boards

IT-Outsourcing
Standortmarketing
Verwaltungsrat

Tipps & Tricks

KMU-Tipps
Geld sparen!
KMU-Businessplan
KMU-Finanzierung
Praxis-Ratgeber
GreenCard
Downloads

Gesucht!

Firmen gesucht!
Manager gesucht!
Gorillas gesucht!
Sie suchen?

Dr. Franz Beeler & Partner

Über uns
Unser Angebot
Unser Netzwerk
Unsere Kompetenz
Unsere Partner
Unsere Zielgruppe
Ihre Vorteile
Interim-Management
Partner werden

Innovative Unterhaltung

Unternehmer-Witze
Zitate rund um Innovation

Weitere Informationen

Häufige Fragen
Nützliche Links
Kontakt
Pressemitteilungen
Glossar
Sitemap

Innovation
 

Internet-Jobs

FAQ

Jobbörse

Englisch/Deutsch

 KMU-Tipps

So sparen KMU!

Ratgeber-Download

Prototyping
Schritt 2 im I&V Prozess®

Der zweite Schritt des  Innovation & Venture Prozesses (I&V Prozess®) ist das sogenannte Prototyping, die versuchsweise erste Herstellung des Produktes oder der Dienstleistung (Prototyp).

Erfahrungsgemäss ist die Herstellung des Prototyps des Produktes oder der Dienstleistung meistens mit hohen Kosten verbunden. Es geht darum, diese Kosten im Sinne des Simultaneous Venturing möglichst tief zu halten, solange der Marktnachweis noch nicht erbracht ist. Deshalb werden hier lediglich die Benutzeroberfläche des des Prototyps hergestellt, um das Interesse des Kunden bzw. potentieller Geschäftspartner zu eruieren. Der eigentliche "Kern" des Produktes oder der Dienstleistung wird in dieser Vorphase erstmals simuliert. Damit soll die Vorversion des Prototyps bereits für den Schritt 3 des Corporate Partnering verwendet werden können. Der Kern des Prototyps wird also erst dann vollständig entwickelt, wenn der Schritt 3 (Corporate Partnering) und/oder Schritt 4 (Financing/Venture Capital) positiv verlaufen.

Für den Prozess-Schritt des Prototyping liegt ein klar definiertes und standardisiertes Vorgehen vor, welches aus unserer Erfahrungspraxis entstanden ist und sich in zahlreichen Anwendungen bewährt hat. Im Rahmen unseres Angebotes stellen wir Ihnen die vollständige Dokumentation und sämtliches Know-how für die Einführung und Implementierung des I&V Prozesses® zur Verfügung.

Nähere Informationen zum I&V Prozess® sind aus unserem Praxis-Ratgeber zu entnehmen, der neben einer konkreten Beschreibung, Anleitung und Checklisten auch illustrative Beispiele aus der Praxis enthält.

Für weitere Informationen unser Kurzartikel:
Simultaneous Venturing: Damit Ihr Start-up Projekt nicht zum Albtraum wird!

Unsere Knowhow & Buch-Empfehlung für das Technologie-, Innovations- & Venture-Management finden Sie im Knowhow-Shop: Kreativität & Innovation

 

 

Nächster Schritt: Zu Schritt 3 I&V Prozess

Zurück zu Schritt 1 I&V Prozess

Zurück zum Innovation & Venture Konzept 
 

  

 

 

 

 

  Gründer und Unternehmer aufgepasst!

 

Bevor Sie das eigene Vermögen in ein Start-up Projekt investieren, empfehlen wir Ihnen zur Risikoabschätzung unsere Venture-Evaluation®: Mittels eines bewährten Evaluations-Verfahrens wird abgeklärt, ob das Projekt die Bedingungen der Uniqueness und des ausreichenden Marktpotentials erfüllt und eine reale Chance auf externe Finanzierung hat.

 

 



   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Möchten Sie mit Innovation
Ihre Zukunft sichern?
Dann vereinbaren Sie mit uns gleich
einen Termin für eine unverbindliche Präsentation in Ihrem Unternehmen.

Oder teilen Sie uns Ihr Anliegen mit:

Kontakt

Wenn Sie mehr wissen möchten:

Die am häufigsten gestellten Fragen und Antworten (FAQs) zum Thema "Innovation"

Firmeninternes Seminar und Workshop "Mehr Innovation für weniger Geld"
Ein von Dr. Franz Beeler konzipiertes und sehr gefragtes Seminar für Führungsleute und Innovations-Verantwortliche aus Forschung & Entwicklung, Technologie, Engineering, Marketing, Verkauf und Vertrieb sowie der strategischen Planung.

Eine vollständige Übersicht unserer Dienstleistungen erhalten sie unter:

Unser Angebot

Wünschen Sie nähere Informationen darüber, wie Sie den Innovationsprozess in Ihrem Unternehmen optimal gestalten?  Dann vereinbaren Sie mit uns einen Termin für ein unverbindliches Gespräch und/oder eine Präsentation in Ihrem Unternehmen. Oder teilen Sie uns Ihr Anliegen mit:

Kontakt

Zurück zum Seitenanfang      Zurück zum I&V Konzept     Zurück zur Homepage

©2009 by Dr.Franz Beeler & Partner, KMU-INNOVATION. All Rights reserved / Legal Disclaimer